Nachrichten
 
Hamburg. Beim Altonaer JobCenter wurde die neue Telefonanlage eingeweiht. Ab sofort gilt jeder Arbeitslose, der zu seinem Sachbearbeiter durchkommt, als vermittelt.
 
Berlin. Spendenskandal um Angela Merkel. Die CDU hatte ihr 100 Euro für den Friseur gegeben und keiner weiß, wo das Geld geblieben ist.
 
Emden. Seit der Privatisierung von Polizei und Feuerwehr im Kreis Emden meldet sich bei Anrufen gleich ein Bestattungsunternehmen.
 
Portugal. Die portugiesische Hauptstadt Porto ist umbenannt worden. Sie heißt jetzt 55 Cent.
 
Paris. Ein zerstreuter Professor, der sich das Leben nehmen wollte, ist aus Versehen den Eiffelturm hinauf gesprungen. (Ascher)
 
Australien. Wissenschaftler im australischen Perth haben festgestellt, dass theoretisch manche Menschen schwimmen können, weil sie hohl sind. In der Praxis allerdings gehen sie unter, weil sie nicht ganz dicht sind.
 
Oslo. Mit dem diesjährigen Friedensnobelpreis wurde ein Forscherteam aus Lausanne in der Schweiz bedacht. Die Wissenschaftler fanden einen ultimativen Weg, das Wettrüsten weltweit zu beenden. Jegliches Wettrüsten sei nach einem Atomkrieg hinfällig, postulierten sie.
 
Tschechien. Dolly Buster besuchte den Psychiater, weil sie einen Schuh-Tick hatte. Aufgrund ihrer Oberweite konnte sie ihre Schuhe nicht mehr sehen.
 
Italien. In Mailand ist ein Nachfahre von Galileo Galilei, Antonio Ricardo Galilei, verhaftet worden. Er hatte behauptet, die Pizza sei eine Kugel.
 
Köln. In der Silvesternacht sind vier Stammtischbrüder beim Bleigießen verhaftet worden. Es wurden immer Fünf-Euro-Stücke daraus.
 
Emden. Im Emdener Autokino sind drei Ostfriesen erfroren. Sie warteten auf den beginn des Films "Im Winter geschlossen".
 
Bochum. Ein Chemiekonzern hat endlich das unfehlbare Insektenvernichtungsmittel erfunden! Man muss nur noch alle Bäume und Pflanzen mit dem Zeug besprühen, dann verdorrt alles und die Insekten verhungern elendiglich.
 
Mainz. Ein Stromausfall unterbrach die Filmvorführung im Kino und sorgte für völlige Dunkelheit. Eine Panik entstand, als das Licht plötzlich wieder da war.
 
Hamburg. Letzte Woche hat ein 92-jähriger in Barmbek seinen Führerschein bestanden. Bisher war nicht bekannt, dass Fußgänger so alt werden können.
 
Bonn. Geschichtsforscher haben eine Rechtfertigung für den oft verspotteten ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke unternommen. Er sei ein Wunderkind gewesen, denn er hätte mit fünf Jahren schon genauso sprechen können wie in seiner Amtszeit.
 
Glasgow. Drei junge Leute ertranken in einem See am Randgebiet von Glasgow. Sie hatten um einen Penny gewettet, wer am längsten tauchen könne.
 
Herne. Ein Banküberfall endete dank des rhetorischen Geschicks des Kassierers mit einem Happy End. Als der Bankräuber mit prall gefüllten Geldtaschen gehen wollte, sagte er. "Also ich an Ihrer Stelle würde nicht mit so viel Geld draußen herum spazieren. Eröffnen Sie doch ein Konto bei uns!"
 
Stuttgart. Einen neuen Service für Autokäufer sehen die Händler bundesdeutscher Großstädte vor. Zu jedem gekauften Auto wird ein Bahnfahrplan gratis mitgeliefert.
 
Rom. Der Papst hat seine neue Moralenzyklika vorgelegt. Da es in diesem Buch ausschließlich um Abtreibung, Verhütung und Sex geht, wurde es von der katholischen Kirche verboten.
 
Boston. In den USA ist jetzt ein völlig schmerzfreier Bohrer für Zahnärzte erfunden worden. Der Bohrer steht absolut still. Nur der Stuhl dreht sich mit 10.000 Umdrehungen in der Sekunde.
 
Bielefeld. Die neue Lottogesellschaft verspricht einen Hauptgewinn von 100 Millionen Euro! Auszahlungsmodus: Eine Million Jahre lang 100 Euro jährlich.
 
Ungarn. Bei Budapest ist ein Tramper tödlich verunglückt. Er hatte statt eines Autos die Luft angehalten.
 
Euskirchen. Die Telekom und die Deutsche Post AG werden sich wieder zusammenschließen. Nach dem Börsengang wollen sie sich einen neuen Namen geben: Kompost.
 
Hamburg. Der BUND gibt neue Erkenntnisse zum Umweltschutz bekannt. Wichtigste Erkenntnis:  Baden macht das Wasser schmutzig.
 
USA. Die US-amerikanischen Fluggesellschaften haben an die Reisenden Fragebögen zum Thema Drogenkonsum verteilt. Erste Ergebnisse liegen nun vor. So verlangte Ozzy Osbourne einen zweiten Fragebogen, da er mehr Platz brauchte. George Michael brauchte einen zweiten Fragebogen, weil er sich aus dem ersten eine Tüte gedreht hatte. Und Robbie Williams brauchte keinen Fragebogen. Er war so stoned, dass er die Strecke selber geflogen ist.
(RTL Samstag Nacht)
 
Hintertupfingen. Ein hoch verschuldeter Student verfügte plötzlich über große Mengen Geld. Als er erklärte, das Geld habe ihm ein entfernter Verwandter hinterlassen, wurde er sofort verhaftet. Zur Zeit forscht die Kriminalpolizei nach, wie der Student den Verwandten entfernt hat.
 
Berlin. Auf ihrem Landesparteitag konnten sich die Grünen am Wochenende nicht auf eine gemeinsame Landesliste für die bevorstehenden Senatswahlen einigen. Hauptdiskussionspunkt war die Frage, ob ein Transvestit aus Kreuzberg als Quotenfrau gilt oder nicht.
 
Emden. Suchmeldung der Polizei zu Emden: Gesucht wird ein VW mit dem amtlichen Kennzeichen B-KV 257. Besonderes Merkmal: Das Fahrzeug fährt ohne Nummernschild.
 
Düsseldorf. Einem Düsseldorfer Arzt wurde die Zulassung entzogen, da er beim Geschlechtsverkehr mit mehreren Patientinnen erwischt wurde. Viele Düsseldorfer sind sehr betroffen, galt er doch als einer der besten Veterinärärzte der Stadt.
 
Italien. Umweltkatastrophe im Gardasee! Seit dem Sinken eines Schiffes hat der Gardasee kein Wasser mehr. Das Schiff hatte Löschpapier geladen.
 
Bremen. Im Elternmordprozess hat der Rechtsanwalt des angeklagten Sohnes auf mildernde Umstände plädiert, da sein Mandat Vollwaise sei.
 
Mainz. Die Polizei nahm gestern einen Trickbetrüger fest, der so genannte "Pillen für ewige Jugend" verkaufte. Bei Aufnahme der Personalien wurde festgestellt, dass der Mann wegen des gleichen Delikts bereits 1797, 1849 und 1912 verurteilt wurde.
 
Hamburg. Der Senat gab heute bekannt, eine neue Schule für übersinnlich begabte Kinder eröffnen zu wollen. Interessenten können sich ab sofort bewerben. Einzige Aufgabe bei der Aufnahmeprüfung: man muss selbst wissen, wann und in welchem Stadtteil die Schule eröffnet werden soll.
 
Philadelphia. Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass man mit Toten reden kann. Das Blöde ist nur, sie antworten nicht!
 
Emden. Vier Ostfriesen sind im Autokino an Unterkühlung gestorben. Sie warteten auf den Monumentalfilm "Im Winter geschlossen".
 
München. Eine bayrische Version des weltberühmten Musical "CATS" wurde gestern in der Landeshauptstadt uraufgeführt. Zur Stunde kann sich niemand erklären, warum der Zuschauerzuspruch bei der Premiere von "KOTZN" so  gering war.
 
Copyright © 2017 Peter Neese - Alle Rechte vorbehalten.